Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Kompetente Leistungen & innovative Services im Gesundheitsdienst und in der Gesundheitsvorsorge. Für Arbeitsmediziner, Werkärzte, Betriebsärzte, Reisemediziner, Tropenmediziner, Gelbfieber-Impfstellen, Öffentlichen Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizinische Dienste und Institutionen.

Die GPK informiert

Ebola-Impfstoff in Europa zugelassen

Der Ebola-Impfregime von Janssen zur Prävention gegen die Ebola-Krankheit wurde in Europa zugelassen. Auf Basis dieser Zulassung arbeitet Janssen gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an der Präqualifizierung des Impfstoffs. Diese soll dabei helfen, die Registrierung der Ebola-Schutzimpfung in afrikanischen Ländern voranzutreiben, damit diejenigen einen breiteren Zugang zur Impfung erhalten, die sie am dringendsten benötigen.

Das Impfregime bestehend aus zwei Einzeldosen (Zabdeno (Ad26) und Mvabea (MVA)) wurde zur Zulassung bei der Europäischen Zulassungsbehörde EMA eingereicht. Die Zulassung erfolgte in einem beschleunigten Verfahren und nach positiver Empfehlung des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA. Das Janssen Ebola-Impfregime ist für die aktive Immunisierung zur Prävention der durch den Virusstamm „Zaire“ ausgelöste Ebola-Viruskrankheit bei Personen ab dem ersten Lebensjahr zugelassen...