Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Kompetente Leistungen & innovative Services im Gesundheitsdienst und in der Gesundheitsvorsorge. Für Arbeitsmediziner, Werkärzte, Betriebsärzte, Reisemediziner, Tropenmediziner, Gelbfieber-Impfstellen, Öffentlichen Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizinische Dienste und Institutionen.

Die GPK informiert

Stiko: Corona-Impfung für Schwangere und Stillende

Die STIKO rät zu einer generellen COVID-19-Impfung von Schwangeren ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel. Auch Stillende sollen sich gegen Corona impfen lassen. Zudem erinnert die STIKO alle gebärfähigen Frauen, an die Corona-Impfung zu denken. Geimpft werden soll mit einem mRNA-Impfstoff.

Schwangere sollen sich gegen COVID-19 impfen lassen. Das empfiehlt die Ständige Impfkommission. Die STIKO hatte sich lange Zeit mit einer generellen Impfempfehlung für Schwangere zurückgehalten und erklärt, dass jedoch Schwangeren mit Vorerkrankungen und einem daraus resultierenden hohen Risiko für eine schwere COVID-19-Erkrankung oder mit einem erhöhten Expositionsrisiko aufgrund ihrer Lebensumstände nach Nutzen-Risiko-Abwägung und nach ausführlicher ärztlicher Aufklärung eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ab dem zweiten Trimenon angeboten werden könne...