Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Kompetente Leistungen & innovative Services im Gesundheitsdienst und in der Gesundheitsvorsorge. Für Arbeitsmediziner, Werkärzte, Betriebsärzte, Reisemediziner, Tropenmediziner, Gelbfieber-Impfstellen, Öffentlichen Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizinische Dienste und Institutionen.

Die GPK informiert

Weniger schwere Krankheitsverläufe Corona-Medikament weckt Hoffnung

MSD (in den USA und Kanada bekannt als Merck & Co., Inc., Kenilworth, NJ, USA) und Ridgeback Biotherapeutics haben die Ergebnisse der Phase 3 MOVe-OUT-Studie bekanntgegeben. Molnupiravir (MK4482, EIDD-2801), ein orales antivirales Prüfpräparat, hat das Risiko einer Krankenhauseinweisung oder Todes bei gefährdeten, nicht hospitalisierten erwachsenen Patienten mit leichtem bis mittelschwerem COVID-19 signifikant reduziert.

Molnupiravir senkte das Risiko einer Krankenhauseinweisung oder eines Todesfalls um etwa 50 Prozent: 7,3 Prozent der Patienten (28/385), die Molnupiravir erhielten, wurden bis Tag 29 nach Einschluss in die Studie hospitalisiert, verglichen mit 14,1 Prozent, der mit Placebo behandelten Patienten (53/377); p = 0,0012. Bis Tag 29 wurden bei Patienten, die Molnupiravir erhielten, keine Todesfälle gemeldet, im Vergleich zu 8 Todesfällen bei Patienten, die Placebo erhielten...