Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Kompetente Leistungen & innovative Services im Gesundheitsdienst und in der Gesundheitsvorsorge. Für Arbeitsmediziner, Werkärzte, Betriebsärzte, Reisemediziner, Tropenmediziner, Gelbfieber-Impfstellen, Öffentlichen Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizinische Dienste und Institutionen.

Stellenanzeige München Klinik, Leitung (w|m|d) Betriebsmedizinischer Dienst

Jeden Tag für jedes Leben. MACHEN KÖNNEN. Qualität, Patientensicherheit, Forschung, Ausbildung - wir übernehmen Verantwortung für München: Die München Klinik gGmbH ist ein Verbund aus vier Kliniken mit Standorten in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing sowie der Fachklinik für Dermatologie und Allergologie in der Thalkirchner Straße. Jährlich lassen sich im Durchschnitt rund 135.000 Menschen stationär behandeln.... Read More

Bündelpackungen für Impfstoffe gefordert

Impfungen müssen sein, der Verpackungsmüll drum herum aber nicht, befinden mehrere Verbände von Kinderärzt:innen. „Klimaschutz ist Kinderschutz!“ Unter dieser Prämisse haben sich Pädiater aus verschiedenen Ländern für mehr Nachhaltigkeit und weniger Verpackungsmüll zusammengetan. Eine notwendige und machbare Maßnahme: den Müll bei Impfdosen verringern. Sie fordern daher die Industrie dazu auf, neben den Einzelverpackungen auch Gebinde... Read More

Zulassung für Astra­zeneca-Impfstoff zurückgezogen

Der Coronaimpfstoff des schwedisch-britischen Pharmaunternehmens Astrazeneca, Vaxzevria, ist nicht mehr in der Europäischen Union (EU) zugelassen. Die bereits im März beschlossene Rücknahme der Marktzulassung trat heute in Kraft, wie aus einem Dokument der EU-Kommission hervorging. Astrazeneca habe diesen Schritt „aus kommerziellen Gründen“ selbst beantragt, bestätigte das Unternehmen.

VDBW-Webmeeting | „Höhenmedizin (und Arbeiten unter extremen Bedingungen)“

Donnerstag 27.06.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Prof. Dr. Thomas Küpper Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich... Read More

Impfen – was, wann, wen?

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt wer, wann und womit geimpft werden soll. Erst im Januar 2024 hat die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) ihren Impfkalender erweitert. Die folgende Pressemeldung gibt einen guten Überblick über die Änderungen und hilft Ihnen, Ihr Impfwissen aufzufrischen.

Reiseimpfungen – Hinweise und Empfehlungen des Ständigen Ausschusses Reisemedizin (StAR) der DTG

Der Ständige Ausschuss Reisemedizin (StAR) der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin, Reisemedizin und Globale Gesundheit e. V. (DTG) erarbeitet jährlich Empfehlungen zu Reiseimpfungen und zu Malariaprophylaxe und anderen reisemedizinisch relevanten Themen. Die StAR-Empfehlungen sind kompakt und bieten einen raschen Überblick zum Thema Reiseimpfungen. Unter nachfolgendem Link finden Sie die aktuellen Empfehlungen der DTG zu Reiseimpfungen als... Read More

Malariaimpfstoffe: Ein großer Schritt in Richtung Ziel

Der Weltmalariatag wird jedes Jahr am 25. April begangen. Noch immer fordert die durch Protozoen ausgelöste Infektionskrankheit jährlich rund eine halbe Million Todesopfer. Seit Jahrzehnten wird an Impfstoffen geforscht, doch die Plasmodien entziehen sich mit ausgeklügelten Mechanismen einer schützenden Immunantwort. 2023 wurde erstmals ein Impfstoff zugelassen – der Anfang vom Ende der Malaria? Folgende Pressemeldung... Read More

Impfpräventable Erkrankungen nehmen wieder zu

Seit dem Ende der Covid-19-Pandemie steigen die Zahlen verschiedener impfpräventabler Erkrankungen wieder an. Darauf weist die europäische Gesundheitsbehörde ECDC anlässlich der Europäischen Impfwoche hin. Die Zahl von Masern- und Keuchhusten-Erkrankungen, die durch Impfungen vermieden werden können, steigen seit 2023 in Europa wieder an. Hierzu veröffentlichte das Europäische Zentrum für Krankheitsprävention und -kontrolle aktuelle Daten.

Rückblende 2. Healthy Work Summit 2024

Gelungene Fortsetzung des neuen Kongressformats "Healthy Work Summit" Am 18. und 19. April 2024 fand der zweite Healthy Work Summit in Kornwestheim statt. Die wissenschaftliche Leitung, Dr. med. Natascha Behrens und Dr. med. Lothar Zell, hat hochkarätige Referent*innen für das spannende Fortbildungsformat für Arbeits- und Betriebsmediziner sowie Akteure im Betrieblichen Gesundheitsmanagement gewinnen können. Das hochinteressante... Read More

Aus Apexxnar wird Prevenar 20

Der 20-valente Pneumokokken-Konjugatimpfstoff Apexxnar ist nicht mehr nur für Erwachsene zugelassen, sondern seit dem 12. März auch für Kinder. Mit der Zulassung von PCV20 für die Anwendung bei Säuglingen bzw. Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren habe die Europäische Arzneimittelagentur nun die Vereinheitlichung der Handelsnamen bestätigt, meldet Zulassungsinhaber Pfizer. Allerdings kann es noch etwas dauern,... Read More

Dengue-Fieber: Rasanter Anstieg in Amerika

In Amerika steigen die Fallzahlen von Dengue-Fieber weiter rasant an: Laut der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (Paho) verzeichneten die US-Staaten bis Anfang Februar bereits 673.267 Fälle, davon endeten 102 tödlich. Das angebliche Problem: „Der aktuelle tetralvalente Dengue-Impfstoff TAK-003 von Takeda wird die anhaltende Epidemie wahrscheinlich nicht eindämmen“, so die Paho. Takeda hält dagegen.

Die Grippewelle 2023/24 ist vorbei

Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet das Ende der Grippewelle 2023/24. Auch die RSV-Welle ist vorbei. Im 14. ARE-Wochenbericht informierte das RKI, dass die Grippewelle mit der 12. Kalenderwoche 2024, also Mitte März, geendet hat. Sie dauerte 15 Wochen. Insgesamt kam es in der Grippesaison 2023/24 zu 206.217 labordiagnostisch bestätigten Influenza-Infektionen (Meldedaten nach Infektionsschutzgesetz). Wie bestimmt... Read More

Stellenanzeige Deutsche Bundesbank, Standort Frankfurt am Main

Arzt (m/w/d) zur Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin in Teilzeit mit 31 Wochenstunden, unbefristet Stellen-ID: 2024_0450_02 Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank. Wir sorgen mit der EZB und den anderen europäischen Zentralbanken für einen stabilen Euro. Dafür und für weitere Zentralbankaufgaben brauchen wir eine große Vielfalt von Spezialistinnen und Spezialisten in den verschiedensten... Read More

Stu­diener­geb­nis­se zu ge­mel­de­ten Ver­dachts­fäl­len von Haut­re­ak­tio­nen nach Shin­grix-Imp­fung

Seit März 2018 ist der rekombinante Subunit-Impfstoff Shingrix zur Vorbeugung von Herpes zoster und postherpetischer Neuralgie bei Personen ab 50 Jahren in Europa zugelassen. Nach der Einführung in den deutschen Markt im Mai 2018 wurden dem Paul-Ehrlich-Institut Verdachtsfälle von Herpes zoster sowie ausgeprägten Hautreaktionen im engen zeitlichen Zusammenhang mit der Shingrix-Impfung gemeldet. Im folgenden Fachartikel... Read More

STIKO: Reiseimpfempfehlungen aktualisiert

Die Ständige Impfkommission (STIKO) und die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin, Reisemedizin und Globale Gesundheit haben ihre Empfehlungen zu Reiseimpfungen aktualisiert. Vieles bleibt gleich, doch unter anderem bei der Impfung gegen das Denguefieber gibt es Neuerungen. Die Reiseimpfempfehlungen können im STIKO Bulletin 14/2024 eingesehen werden. Unser Tipp ! Sie finden das aktuelle STIKO-Bulletin zu den Reiseimpfempfehlungen... Read More

Stellenanzeige Forschungszentrum Jülich, Standort Jülich

Facharzt für Arbeitsmedizin (w/m/d) / Arzt zur Weiterbildung für Arbeitsmedizin (w/m/d) ab sofort, Voll- oder Teilzeit Sie möchten das gesunde Arbeiten im Forschungszentrum Jülich unterstützen - dann sind Sie in unserem Team genau richtig. Der Fachbereich Betriebsärztlicher Dienst ist angesiedelt im Geschäftsbereich Personal. Wir betreuen die Mitarbeiter:innen des Forschungszentrums mit einem umfangreichen Angebot von der... Read More

Pneumokokken-Infektion: Risikofaktor Enkelkontakt

Eine Pneumokokken-Impfung wird für Säuglinge ab zwei Monaten, für alle Erwachsenen ab dem Alter von 60 Jahren sowie für Personen mit verschiedenen Grundkrankheiten empfohlen. Während bei Kindern unter zwei Jahren die Impfquoten bei der Pneumokokken-Impfung hoch sind, sind diese bei älteren Personen vergleichsweise niedrig. Welche Risiken sich daraus ergeben können, zeigt eine Untersuchung aus den... Read More

Exotische Zeckenarten: Verbreitung auch in Hessen

Exotische Zeckenarten werden nun allmählich in Hessen heimisch – damit steigt auch für Mensch und Tier das Risiko, sich mit gefährlichen Krankheiten zu infizieren. „Die Wiesenzecke und die Schafzecke breiten sich hier zunehmend aus“, teilte das hessische Gesundheitsamt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. „Diese Zecken sind in der Lage, Krankheitserreger wie zum Beispiel den... Read More

Impfschaden: Klägerin erzielt Teilerfolg gegen AstraZeneca

Im Prozess um einen mutmaßlichen Corona-Impfschaden hat eine Frau aus Oberfranken einen Teilerfolg gegen den Hersteller AstraZeneca erzielt. Eine Zivilkammer des Oberlandesgerichts (OLG) Bamberg verurteilte das Unternehmen zu einer umfassenden Auskunft über Nebenwirkungen seines Corona-Impfstoffs Vaxzevria, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Der Zivilprozess gehört zu den ersten gegen einen Corona-Impfstoffhersteller in Deutschland.

Hepatitis-C-Virus-Infektion: Unerwartete provirale Funktion des Guanylat-bindenden Proteins 1 (GBP1) entdeckt

Ein Forschungsteam des Paul-Ehrlich-Instituts hat wichtige Erkenntnisse über die Rolle des menschlichen Guanylat-bindenden Proteins 1 (GBP1) bei der Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus gewonnen. Es hat gezeigt, dass GBP1 eine bislang unbekannte Funktion als pro-viraler Faktor während des HCV-Lebenszyklus übernimmt. Anders als zuvor angenommen hemmt das Protein damit nicht die Infektion, sondern begünstigt sie. Da GBP1... Read More

Bulletin zur Arzneimittelsicherheit – aktuelle Ausgabe 1/2024 erschienen

Die Themen der aktuellen Ausgabe: Editorial: Verbesserung der Arzneimittelsicherheit für Frauen und Männer durch Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Unterschiede Mögliches Risiko für neurologische Entwicklungsstörungen bei Kindern, deren Väter mit Valproat behandelt wurden Verordnung von antiretroviralen Arzneimitteln bei Frauen im gebärfähigen Alter und in der Schwangerschaft Verdachtsfälle von Herpes zoster sowie ausgeprägten Hautreaktionen im Zusammenhang mit der Impfung... Read More

Experten fordern niedrigschwellige Angebote auch am Arbeitsplatz

In Deutschland beginnen im Notfall nur etwa 51 Prozent der Laien mit einer Reanimation. Um die Quote zu steigern, haben Experten des Deutschen Rats für Wiederbelebung und des Bundesverbands Medizintechnologie im »Aktionsplan Wiederbelebung« Maßnahmen zusammengestellt. Auch an Arbeitsplätzen sollen mehr regelmäßige und niedrigschwellige Angebote zum Thema Wiederbelebung geschaffen werden.

Tuberkulose-Fallzahlen erneut leicht gestiegen

Jahrelang ging die Zahl der Tuberkulose-Erkrankungen in Deutschland zurück. Doch seit einigen Jahren steigen die Fallzahlen wieder leicht. Das hängt nicht zuletzt mit dem Krieg in der Ukraine zusammen. Unser Tipp ! Der häufigste Erreger der Tuberkulose beim Menschen ist Mycobacterium tuberculosis. Um eine Infektion mit dem Bakterium festzustellen empfehlen wir den Tuberkulose-Test Tuberkulin PPD... Read More

Ständige Impfkommission – neue Mitglieder, neue Ziele

Der Virologe Klaus Überla ist neuer Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (STIKO). Am Donnertag wurde die neu konstituierte Kommission vorgestellt. Das 19-köpfige Gremium hat 14 neue Mitglieder, erstmals auch Expert:innen aus den Bereichen Mathematik, Kommunikationswissenschaft und Geriatrie. Ein Schwerpunkt in der Arbeit der neuen Kommission werde die Entwicklung von Präventionsstrategien für Säuglinge und Senioren gegen das... Read More

Stellenanzeige Betriebsarztservice, Standortleitung Berlin

Betriebsarztservice ist der erste digital-first Full-Service-Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Als junges, dynamisches und innovatives Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden moderne, flexible und transparente arbeitsmedizinische und -sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten und damit nachhaltig das betriebliche Gesundheitsmanagement zu revolutionieren.Wir sind bereits an neun Standorten in ganz Deutschland vertreten... Read More

Stellenanzeige AMD HANSE arbeitsmedizinische Dienste, Standort Bremen/ Bremerhaven

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Arzt (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin ab sofort, Voll- oder Teilzeit Der arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Dienst AMD HANSE ist einer der führenden Dienstleister im Bereich des betrieblichen Gesundheitsschutzes in Norddeutschland mit Standorten in Hamburg, Bremen und Bremerhaven. Für unsere langjährigen Großkunden aus den Branchen Hafenwirtschaft, Transportwesen, neue Technologien und der... Read More

Chikungunya-Lebendimpfstoff bereits im Zulassungsverfahren der EU

Infektionen mit dem Chikungunya-Virus führen fast immer zu Fieber sowie starken, teils lange anhaltenden Gelenk- und Muskelschmerzen. Zwei Impfstoffe können vor der Erkrankung schützen: ein Totimpfstoff und ein abgeschwächter Lebendimpfstoff, die beide nur einmal intramuskulär gespritzt werden müssen. Der Lebendimpfstoff Ixchiq von Valneva befindet sich in Europa bereits im Zulassungsverfahren. Auch der Totimpfstoff der Firma... Read More

GBA folgt STIKO-Empfehlung zur Meningokokken-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hatte bereits im Januar eine Empfehlung für die zusätzliche Meningokokken-Impfung für Säuglinge ab zwei Monaten herausgegeben. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Schutzimpfungs-Richtlinie nun mit dieser ergänzt. Damit steht ab Mai ein breiterer Impfschutz gegen Meningokokken für Säuglinge- und Kleinkinder zur Verfügung: Eine Meningokokken-Impfung gegen den in Deutschland am häufigsten auftretenden... Read More

VDBW-Webmeeting | „Digitalisierung am Arbeitsplatz und die Auswirkungen auf Physis und Psyche“

Donnerstag 23.05.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Michael Drees Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

VDBW-Webmeeting | „Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement“

Donnerstag 11.04.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Michael Drees Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

217-mal gegen Covid-19 geimpft

Sich vor impfpräventablen Krankheit durch Impfung zu schützen, ist absolut empfehlenswert. Man kann es aber auch übertreiben, wie eine Kasuistik zeigt. Negative Auswirkungen auf das Immunsystem hatte jedoch eine Impfserie mit 217 Covid-19-Impfungen überraschenderweise nicht. Offensichtlich kann man dem adaptiven Immunsystem mehr zumuten, als Experten bisher für möglich gehalten haben.

XBB.1.5-Booster gut verträglich

Die Auffrischimpfung mit einem monovalenten, an XBB.1.5-angepassten mRNA-Impfstoff führt nicht zu einer erhöhten Rate an unerwünschten Ereignissen. Das bestätigt nun eine Analyse aus Dänemark, deren Ergebnis eine Gruppe um Dr. Niklas Worm Andersson vom Statens Serum Institut in Kopenhagen im Fachjournal »JAMA« veröffentlichte.

Hohe Dengue-Fallzahlen in Brasilien

In Brasilien breitet sich zurzeit das Dengue-Fieber ungewöhnlich stark aus. In den ersten zwei Monaten des Jahres wurden 1.017.278 bestätigte oder wahrscheinliche Infektionen gezählt. Auch andere südamerikanische Länder haben Probleme. Auslöser für den starken Anstieg dürften die heftigen Regenfälle und die hohen Temperaturen der vergangenen Monate sein.

Zwei neue FSME-Risikogebiete in östlichen Bundesländern

Ein Risiko für FSME-Infektionen besteht vor allem im Süden Deutschlands. Das Frühsommer-Meningo-Enzephalitis-Virus breitet sich aber verstärkt nach Osten aus. Das Robert-Koch-Institut hat jeweils ein neues Risikogebiet in Thüringen und Brandenburg ausgewiesen. Wichtigen Infos zu den FSME-Risikogebieten finden Sie im Epidemiologischen Bulletin KW 09/2024. Unser Tipp ! Weitere aktuelle wichtige Informationen Rund um das Thema FSME-Risikogebiete... Read More

Masern-Fallzahlen steigen – warum es trotzdem kaum Bußgelder gibt?

Seit 2020 gilt in Deutschland eine Masernimpfpflicht, trotzdem steigen die Masern-Fallzahlen. Für das Durchsetzen der Masernimpfpflicht sind die Gesundheitsämter zuständig. Eine Abfrage in vier Städten und einem Landkreis in Mitteldeutschland ergab, dass es durchaus Ungeimpfte und Impfverweigerer gibt – aber kaum Bußgelder gegen sie verhängt werden. Aber warum ist das so?

WHO empfiehlt trivalente Grippeimpfstoffe für die Influenza-Saison 2024/2025

Die virale Zusammensetzung der Grippeimpfstoffe für die Influenza-Saison 2024/2025 steht fest. Die WHO empfiehlt die Rückkehr zu trivalenten Grippe-Impfstoffen. Die B/Yamagata-Stammeskomponente soll künftig aus den Influenza-Impfstoffen ausgeschlossen werden, da sie nicht mehr gerechtfertigt ist, heißt es in der WHO-Empfehlung. Die trivalenten Impfstoffe in der Influenzasaison 2024/2025 auf der Nordhalbkugel folgendes enthalten: Impfstoffe auf Eibasis A/Victoria/4897/2022... Read More

PEI-Freigabe für Ra­bi­pur in feh­ler­haft be­druck­ter, deut­scher Ver­pa­ckung

Der Zulassungsinhaber Bavarian Nordic hat Anfang Februar Chargen des Impfstoffs auf den Markt gebracht, die einen Druckfehler auf der Verpackung enthalten: Anstelle des Begriffs "Tollwut-Impfstoff" ist an drei Positionen der Faltschachtel das Wort "Tollwut-Impstoff" (ohne "f") aufgedruckt. Da derzeit Lieferengpässe für beide auf dem deutschen Markt verfügbaren Tollwut-Impfstoffe bestehen, wird Bavarian Nordic zur minimalen Sicherstellung... Read More

Covid-19: Erweiterter Impfanspruch fällt weg

Hatten gesetzlich Versicherte keine Indikation für eine Covid-19-Impfung, konnten sie bisher dennoch immunisiert werden. Ein Anspruch auf die Impfung galt, wenn ein Arzt oder eine Ärztin dies für medizinisch erforderlich hielt. Das ändert sich bald: Ab 1. März fällt dieser erweiterte Impfanspruch weg. Dann gelten ausschließlich die Vorgaben der Schutzimpfungs-Richtlinie.  

Der RSV-Impfstoff Abrysvo könnte bald zur Kassenleistung werden

Etwa die Hälfte aller RSV-bedingten Todesfälle betrifft Menschen ab 65 Jahren. Umso wichtiger ist die Immunisierung dieser Altersgruppe. Seit Ende August ist der RSV-Impfstoff Abrysvo für Personen ab einem Alter von 60 Jahren zur Prävention zugelassen. Trotz der Impfempfehlung durch diverse Fachgesellschaften ist die Impfung aktuell noch keine Pflichtleistung der Krankenkassen. Das könnte sich nun... Read More

Zecken-Experten warnen vor einem bundesweiten FSME-Risiko

Nach dem milden Winter und mit Blick auf die künftige Entwicklung warnen Zecken-Experten vor einem bundesweiten Risiko für die gefährliche Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). „Ganz Deutschland ist ein Endemie-Gebiet für FSME geworden, mit deutlichen regionalen Unterschieden“, sagte Ute Mackenstedt, Parasitologin an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Sie warnte: „Wir können uns nirgendwo mehr richtig sicher sein.“

Mehr Masernfälle in Deutschland

In Deutschland und der europäischen Region der Weltgesundheitsorganisation steigt die Zahl der Masernfälle langsam an. Darauf weist die Ständige Impfkommission (STIKO) hin. „Um die Ausbreitung bestmöglich einzudämmen und schwere Verläufe zu vermeiden, ist es wichtig, wieder vermehrt an die Masern zu denken und Verdachtsfälle labordiagnostisch zu bestätigen “, hieß es aus der Kommission.

HPV-Impfungen: Sachsen-Anhalt bundesweiter Spitzenreiter

In keinem anderen Bundesland sind laut Sachsen-Anhaltischer Krebsgesellschaft so viele Kinder und Jugendliche gegen Humane Papillomviren (HPV) geimpft wie in Sachsen-Anhalt. Demnach waren im Januar des Vorjahres 70,7 Prozent der gesetzlich versicherten Mädchen des Jahrgangs 2007 vollständig gegen HPV geimpft, teilte die Gesellschaft am Samstag unter Berufung auf Zahlen des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung... Read More

Grippe- und RSV-Welle hält an

Im aktuellen Wochenbericht verzeichnete das RKI wieder mehr als 32.000 Menschen mit einem laborbestätigten positiven Influenza-Test. Damit lag die Zahl in etwa auf gleicher Höhe wie in der Vorwoche. Bei den gemeldeten RSV-Infektionen sank die Zahl leicht ab. Im Krankenhaus sind deswegen vor allem ältere Menschen (Influenza) und Kleinkinder (RSV). Damit halten laut RKI-Definition sowohl... Read More

Das Hepatitis-E-Virus – Neue Erkenntnisse zur gezielten Behandlung und Diagnose

Das Hepatitis-E-Virus (HEV) ist die häufigste Ursache für eine akute, virusbedingte Leberentzündung (Virushepatitis). Jährlich gibt es circa 15 bis 110 Millionen aktive Erkrankungen weltweit, die zu etwa 70.000 Todesfällen führen. In Europa gibt es keine zugelassenen Impfstoffe gegen HEV. Derzeitige Therapeutika sind nicht spezifisch, weisen starke Nebenwirkungen auf und können zu Resistenzen führen. Ein Forschungsteam... Read More

Mit einem Piks Dengue-Fieber vorbeugen

Die bisher zugelassenen Dengue-Impfstoffe müssen zwei- bzw. dreimal geimpft werden. Anfang Februar 2024 wurden vielversprechende Ergebnisse einer Phase-III-Studie zu einem Impfstoffkandidaten publiziert, der von Wissenschaftlern des Butantan-Instituts in Brasilien entwickelt wurde. Bei dem Impfstoffkandidaten aus Brasilien soll lediglich eine Impfung für den Immunschutz ausreichen.

Welche Impfung in welchen Arm?

Zwei verschiedene Studien haben die Corona-Pandemie genutzt, um einer bislang wenig untersuchten Frage nachzugehen: Ist es besser, eine Auffrischimpfung nach einer Erstimpfung in den gleichen Arm (ipsilateral) oder in den anderen Arm (kontralateral) zu spritzen? Leider kommen die beiden Studien zu (scheinbar) widersprüchlichen Ergebnissen. Warum ist das so und wie wichtig ist die Frage „rechter... Read More

VDBW-Webmeeting | „Strahlenschutz und ärztliche Überwachung“

Donnerstag 21.03.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Ulrich Meldau Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

VDBW-Webmeeting | „Arbeitsmedizinische Gehörvorsorge Lärm und Änderungen der DGUV-Empfehlungen“

Donnerstag 22.02.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Florian Struwe, BGHM Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich... Read More

Doch keine Entspannung bei Tollwut-Impfstoffen?

Seit letztem November ist der Tollwut-Impfstoff Rabipur nicht lieferbar und im Dezember 2023 wurde das Alternativpräparat Tollwut-Impfstoff (HDC) inaktiviert vom Markt genommen. Mit einer voraussichtlichen Wiederverfügbarkeit von Rabipur ab Ende Januar 2024 und der Markteinführung der Vakzine Verorab im selben Zeitraum war zu hoffen, dass sich die Verfügbarkeitslage entspannt. Doch nun wurde die Engpassmeldung für... Read More

Künst­li­che In­tel­li­genz bei der Über­wa­chung der Impf­stoff­si­cher­heit

Die zeitnahe Erfassung und Bewertung von Verdachtsfällen von Nebenwirkungen nach Impfung ist wesentlich für eine fortlaufende Nutzen-Risiko-Bewertung und die Gewährleistung der Impfstoffsicherheit. Dies trifft insbesondere in einer Pandemiesituation zu, in der in kurzer Zeit sehr viele Menschen geimpft werden. Im Verlauf einer nationalen Impfkampagne während einer Pandemie müssen sehr viele Informationen zur Anwendung der Impfstoffe... Read More

Si­cher­heit von CO­VID-19-mRNA-Impf­stof­fen

Schon wenige Monate nach Beginn der Impfkampagne gegen COVID-19 wurde erkennbar, dass im Zusammenhang mit der Anwendung der COVID-19-mRNA-Impfstoffe in sehr seltenen Fällen vor allem bei jungen Männern unter 30 Jahren Herzmuskelentzündungen (Myokarditiden) auftreten können. Das Paul-Ehrlich-Institut hat gemeinsam mit dem Register für Kinder und Jugendliche mit Verdacht auf Myokarditis (MYKKE-Register) Verdachtsfälle von Herzmuskelentzündungen bei... Read More

Wie gut schützen die aktuellen Corona-Impfstoffe?

Seit Mitte September sind in der Europäischen Union mit Comirnaty® Omicron XBB.1.5 von Biontech/Pfizer und Spikevax® XBB.1.5 von Moderna zwei an XBB.1-Varianten-adaptierte Covid-19-mRNA-Impfstoffe zugelassen. Zur Effektivität der Impfstoffe liegen bisher nur wenige Schätzungen vor. Eine aktuelle Einschätzung publizieren nun die US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention.

Beyfortus (Nirsevimab) erhält den NUB-Status 1

Beyfortus (Nirsevimab) hat den NUB-Status 1 erhalten hat, damit ist die Kostenerstattung klar geregelt. Der G-BA bestätigt die Erstattung von Beyfortus (Nirsevimab) im Rahmen der Sekundärprophylaxe für: Säuglinge ≤ 6 Monate (Alter zu Beginn der RSV-Saison) Frühgeburtlichkeit < 35. SSW (34 (+6)) Säuglinge ≤ 12 Monate (Alter zu Beginn der RSV-Saison) Bronchopulmonale Dysplasie (BPD)* Hämodynamisch relevante Herzerkrankung... Read More

Neue STIKO Empfehlungen 2024: Impfung trotz Hühnereiweiß-Allergie?

Ob COVID-19, Dengue, Pneumokokken oder Meningokokken B – bei den Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) hat sich in letzter Zeit einiges getan. Aktualisiert hat die STIKO nun außerdem ihre Empfehlungen zu echten und falschen Kontraindikationen gegen Impfungen im Epidemiologischen Bulletin 4/2024. Unser Tipp ! Sie finden das STIKO-Bulletin zu den Aktualisierungen der STIKO Empfehlungen und... Read More

Mehr impfen, mehr screenen

In der EU soll nach einem Vorschlag der Europäischen Kommission mehr gegen vermeidbare Krebsfälle getan werden. Dazu gehören Impfungen gegen HPV und Hepatitis-B-Viren sowie mehr Früherkennungsuntersuchungen. Die HPV-Impfquote soll bei Mädchen auf 90 Prozent steigen, dies ist ein neues Ziel der EU-Kommission. Für Jungen muss die angestrebte Impfrate noch festgelegt werden.

+++ Reminder: Healthy Work Summit am 18.+ 19. April in Kornwestheim +++

Es ist wieder so weit: Vom 18. bis 19. April 2024 öffnet der zweite Healthy Work Summit die Türen. Dieses Mal findet er im K, dem Kultur- und Kongresszentrum in Kornwestheim statt. Das in 2022 gestartete neue Kongressformat ist für Arbeitsmediziner und Akteure im betrieblichen Gesundheitsmanagement konzipiert mit Themen wie z. B. Zukunft Arbeitsmedizin/Telemedizin, Homeoffice,... Read More

Omikron-Sublinie JN.1 dominiert Infektionsgeschehen

Die Weltgesundheitsorganisation stufte die SARS-CoV-2-Variante JN.1 bereits im Dezember 2023 als eine Variant of Interest (VOI) ein. Obwohl sich JN.1 nur wenig von anderen Sublinien unterscheidet, ist die Variante wohl ansteckender und in Deutschland für etwa 80% der derzeitigen SARS-CoV-2-Fälle verantwortlich. Auffallend bei den Erkrankungen sind Symptome wie Schlafprobleme und Angststörungen.  

Corona Impfung: 467 anerkannte Impfschäden in Deutschland

Ein Großteil der Deutschen wurde mehrfach gegen Covid-19 geimpft. Seither gibt es immer wieder Berichte über echte oder angebliche Impfschäden. Betroffene können einen Antrag auf staatliche Entschädigung stellen. In Deutschland haben 11.827 Menschen versucht, einen Gesundheitsschaden infolge einer Covid-19-Impfung offiziell anerkennen zu lassen. Bisher waren 467 Anträge erfolgreich.

Nuvaxovid: Immunreaktionen im Detail betrachtet

Der Subunit-Impfstoff Nuvaxovid® stand bisher eher im Schatten der mRNA-Impfstoffe bei den Immunisierungsbemühungen zum Schutz vor schweren Covid-19-Verläufen. Eine umfassende Charakterisierung dieses Impfstoffs in Primaten zeigt nun, dass dieser Impfstoff durchaus gute Schutzeigenschaften induziert. Ein Forscherteam um Klara Lenart vom Karolinska-Institut in Stockholm, Schweden, untersuchte in einer Arbeit, die im Fachjournal »npj vaccines« publiziert wurde,... Read More

Aus der Pandemie was lernen!?

In Österreich nutzen Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner den Impftag 2024, um über Erfahrungen aus der Pandemie zu diskutieren. Österreichs führendes Unternehmen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement IBG fordert dabei eine Erweiterung der Impfbefugnisse für Arbeitsmedizinerinnen und -mediziner. Unter den geltenden legistischen Bedingungen ist ihnen eine Impfung ohne Bezug zur Arbeit – bspw. Grippeimpfung - während der gesetzlich... Read More

STIKO empfiehlt Meningokokken-Impfung für Säuglinge ab zwei Monaten

Mit ihrer neuen Empfehlung zur Meningokokken der Serogruppe B (MenB)-Standardimpfung für Säuglinge erweitert die Ständige Impfkommission (STIKO) ihre bestehende Empfehlung zur MenB-Indikationsimpfung für Menschen mit spezifischen Grundkrankheiten, beruflich gefährdete Personen sowie Reisende in Hochendemiegebiete. Unser Tipp ! Sie finden das aktuelle STIKO-Bulletin zur Meningokokken-Impfung und auch alle weiteren STIKO-Bulletins in unserem Download Bereich unter STIKO-Bulletins.

Impfstoffe halten Immunsystem fit

Forschenden aus Österreich und der Niederlande ist es gelungen, einen Mechanismus nachzuweisen, den sie „trainierte Immunität“ nennen. Sie konnten nachweisen, dass bestimmte Impfstoffe das Immunsystem zwar über spezifische Erreger informieren. Sie sind darüber hinaus aber in der Lage, die generelle Wachsamkeit der angeborenen Immunzellen zu steigern.

Krebs-Impfung zeigt erste Wirkung

Der Phase-I-Versuch am University of Texas MD Anderson Cancer Center hat das Potenzial der neuen Krebs-Impfung ELI-002 aufgezeigt. Die Studie ergab, dass 84 Prozent aller Teilnehmenden und 100 Prozent in den höchsten Dosisgruppen signifikante T-Zell-Reaktionen zeigten. Die Teilnehmende mit höheren T-Zell-Reaktionen zeigten eine 86-prozentige Reduktion des Risikos für Krebsrückfall oder Tod im Vergleich zu jenen... Read More

VDBW-Webmeeting | „Grundlagen des EMF (Elektromagnetische Felder) – Fachgebietes mit arbeitsmedizinischem Bezug“

Donnerstag 25.01.2024 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Andreas Lamkowski Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

Methotrexat nach COVID-19-Impfung pausieren?

Kürzlich wurden die abschließenden Ergebnisse der britischen VROOM-Studie publiziert. Demnach führte eine zweiwöchige Methotrexat-Pause nach COVID-19-Booster-Impfung bei Patienten mit entzündlichen Erkrankungen zu einer verstärkten Antikörperantwort im Vergleich zur Fortführung der Methotrexat-Therapie. Auch etwa sechs Monate nach der Impfung konnte eine verstärkte Immunantwort durch die MTX-Pause nachgewiesen werden. Vor einer generellen Empfehlung zur Pause warnen die... Read More

WHO warnt vor Dengue-Fieber in Europa

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor einer Verbreitung bestimmter Stechmücken in Europa und damit einem Anstieg der Dengue-Fälle. Die Gefahr wachse durch den Klimawandel und die damit verbundenen steigenden Temperaturen, sagte WHO-Spezialistin Diana Rojas kurz vor Weihnachten. Im Jahr 2023 habe Italien 82 lokal übertragene Infektionen gemeldet, Frankreich 43 und Spanien 3.

PEI informiert zu angeblichen DNA-Verunreinigungen

Mit der nachfolgenden Information für medizinische Fachkreise sorgt das Paul-Ehrlich-Institut für Klarheit in der Diskussion über angeblich mit DNA verunreinigte mRNA-Impfstoffe und reagiert auf eine Vielzahl an Anfragen aus medizinischen Fachkreisen zum aktuellen Wissenstand zu angeblichen Verunreinigungen in Impfstoffen. Diese Informationen sollen auch dazu dienen, verunsicherte Patientinnen und Patienten sowie Impfwillige aufzuklären.

Weihnachtsgrüße der GPK

Frohe Festtage und viel Gesundheit! Geteilte Freude ist doppelte Freude – nicht nur zu Weihnachten und nicht nur im Kreise der Familie: Freude bereiten kennt keine Grenzen! Dabei muss es nicht um große oder teure Geschenke gehen. Verlassen wir diesen Pfad und geben den menschlich wertvollen Dingen wieder den Vorzug. Denn es ist die Herzlichkeit,... Read More

Bulletin zur Arzneimittelsicherheit – aktuelle Ausgabe 4/2023 erschienen

Die Themen der aktuellen Ausgabe: Editorial: Aktuelle Studienergebnisse zu COVID-19-mRNA-Impfstoffen und Wechsel der Leitung der für Arzneimittelsicherheit zuständigen Abteilung des Paul-Ehrlich-Instituts Verschreibung von parenteralen Eisen(III)-Präparaten in der ambulanten Arzneimittelversorgung in Deutschland Maßnahmen zur Minimierung des Risikos von unerwünschten Ereignissen am Auge bei Miltefosin – Kooperation des ACSoMP (WHO) mit BfArM und UMC Nachbeobachtung und Vergleich... Read More

Covid prägt auch 2022 das Berufskrankheitengeschehen

Die Entwicklung der Kennzahlen zu Berufskrankheiten ist laut dem aktuellen Bericht der Bundesregierung über den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und über das Unfall- und Berufskrankheitengeschehen nach wie vor deutlich von der COVID-19-Pandemie geprägt: Die Zahl der Anzeigen auf Verdacht einer Berufskrankheit war mit rund 374.500 erneut deutlich höher als 2021 (rund... Read More

Sanofi nimmt seinen Tollwutimpfstoff vom Markt

Der Tollwutimpfstoff Rabipur ist schon seit über einem Monat knapp. Nun fällt auch noch das Alternativpräparat von Sanofi weg. Die STIKO hat daher neue Handlungshinweise veröffentlicht. Diese beschreiben, wer (bevorzugt) eine präexpositionelle Schutzimpfung bekommen sollte und wo Apotheken Impfstoff erhalten können, wenn dieser nach einem riskanten Tierkontakt dringend gebraucht wird.

VacMap: Neues Online-Tool des RKI zum Impfgeschehen in Deutschland

Das neue Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) bietet einen übersichtlichen Eindruck vom Impfgeschehen in Deutschland. Die VacMap steht seit Dezember zur Verfügung und gibt einen Überblick zur Verbreitung von Routineimpfungen. Aktuell visualisiert VacMap Impfquoten der von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Säuglings- und Kinderimpfungen mit Datenstand des letzten Routineberichts. Die Erweiterung um Impfungen bei Jugendlichen (insb.... Read More

XBB.1.5 – Passen die Impfstoffe noch zum COVID-19-Infektionsgeschehen?

Im Mai 2023 hatte die zuständige Expertengruppe der Weltgesundheitsorganisation monovalente COVID-19-Impfstoffe empfohlen, bei denen Antigene von Stämmen der Omikron XBB.1-Linie verwendet werden – beispielsweise von XBB.1.5. Entsprechende Impfstoffe kommen in Deutschland derzeit zum Einsatz. Ein halbes Jahr später hat sich die Expertengruppe nun wieder getroffen und ausgewertet, ob die Empfehlung aus dem Mai noch dem... Read More

Dengue – erstmals Hoffnung auf Virostatikum

Vor allem die zweite Infektion mit dem Dengue-Virus gilt als besonders gefährlich. Wer also nicht zum richtigen Zeitpunkt geimpft werden kann, muss weiterhin mit einem möglichen schweren Verlauf der Infektion rechnen. Ein Virostatikum gegen Dengue zur Therapie wäre somit wünschenswert, gibt es bislang aber nicht. Nun berichtet die Firma Janssen erstmals über einen erfolgversprechenden Wirkstoffkandidaten.

COVID-19: Japan lässt ersten selbst-amplifi­zierenden mRNA-Impfstoff zu

Das japanische Gesundheitsministerium hat als weltweit erste Arzneimittelbehörde einen selbst-amplifizierenden mRNA-Impfstoff gegen COVID-19 zugelassen. Die Vakzine produziert durch ein enthaltenes Replikationsgen über einen längeren Zeitraum hinweg Kopien des Spike-Proteins. In einer Studie verglichen Forscher die Wirksamkeit des neuen Impfstoffs mit der Wirksamkeit der BioNTech-Vakzine ("Comirnaty").

EU-Kommission ernennt Paul-Ehrlich-Institut zu EU-Referenzlabor für In-vitro-Diagnostika

Die Europäische Kommission hat in einem Rechtsakt vom 05.12.2023 die Benennung von EU-Referenzlaboren (EURL) für In-vitro-Diagnostika (IVD) unter der europäischen IVD-Verordnung (EU) 2017/746 bekanntgegeben. Der Antrag des Paul-Ehrlich-Instituts wurde durchgehend positiv bewertet, sodass das Paul-Ehrlich-Institut nun EU-Referenzlabor für zwei wichtige Gruppen sogenannter Hochrisiko-Infektionstests geworden ist: Prüfbereich "Hepatitis- und Retroviren" und Prüfbereich "Atemwegsviren".

Aktuelle Falschmeldung in der Aufmachung eines Rote-Hand-Briefs im Umlauf

Der „Medizinische Behandlungsverbund“ präsentiert sich im Internet als „Corona-Impfschaden Hilfe“. Nun verunsichert er Ärztinnen und Ärzte mit einer Warnung vor Haftungsrisiken, wenn sie weiter mRNA-Impfstoffe einsetzen. Ein entsprechendes Fax kommt mit einem Rote-Hand-Symbol daher und ist derzeit im Umlauf. Der Aufruf stellt keine behördlich geprüfte und autorisierte Information dar, sondern dient der Verunsicherung durch gezielte... Read More

WHO schätzt Covid-Hospitalisierung neu ein

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ihre Leitlinie zu Covid-19 aktualisiert. Die Neubewertung war aufgrund der veränderten Evidenzlage und der derzeit im Umlauf befindlichen SARS-CoV-2-Varianten notwendig. Auch die durch Impfungen veränderte Immunitätslage wurde berücksichtigt. Zusätzlich flossen Erkenntnisse aus klinischen Studien zu Medikamenten ein. Die überarbeitete Leitlinie wurde im „British Medical Journal“ publiziert. Darüber hinaus wurden die Therapierichtlinien aktualisiert.

STIKO empfiehlt Denguefieber-Impfstoff

Nach der Markteinführung des Denguefieber-Impfstoffs Qdenga® im Februar dieses Jahres spricht die Ständige Impfkommission (STIKO) nun eine Empfehlung für die Reiseimpfung aus. Sie differenziert dabei jedoch, wem die Impfung empfohlen wird. Die STIKO empfiehlt die Impfung gegen das Denguevirus Personen ab vier Jahren, die in der Vergangenheit schon einmal eine Infektion durchgemacht haben.

Gemeinsamer Bundesausschuss folgt STIKO-Empfehlung zu Pneumokokken-Impfung

Kürzlich empfahl die Ständige Impfkommission (STIKO) für die Pneumokokken-Impfung bei ab 60-Jährigen und ab 18-Jährigen mit Risikofaktoren und beruflicher Indikation, nur noch den 20-valenten Pneumokokken-Konjugatimpfstoff einzusetzen. Diese Empfehlung wurde nun vom Gemeinsamen Bundesausschuss in die Schutzimpfungs-Richtlinie übernommen, sodass künftig die Erstattung über die gesetzlichen Krankenversicherung geregelt ist.

Covid-19-Impfung: Neue Daten zum Schutz vor Post-Covid-Syndrom

Schützt eine Covid-19-Impfung nicht nur vor einem schweren Krankheitsverlauf, sondern auch vor dem Risiko, an einem Post-Covid-Syndrom zu erkranken? Die Frage wird kontrovers diskutiert. Aber die Evidenz steigt, dass eine Impfung tatsächlich auch dieses Risiko verringert. Wer in der Coronapandemie eine Covid-19-Impfung vor der ersten SARS-CoV-2-Infektion erhalten hatte, war weniger gefährdet als Ungeimpfte, an Long... Read More

Lieferengpässe: Eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht

Engpässe insbesondere bei Generika wird es noch eine Zeitlang geben. Darüber sind sich Vertreterinnen und Vertreter der Kinderärzte, Politik, Krankenkassen und Arzneimittelhersteller einig. Am Mittwoch diskutierten Sie über die Wirkung des Lieferengpassbekämpfungs- und Versorgungsverbesserungsgesetz (ALBVVG) bei der Veranstaltung »Dialog am Mittag« in Berlin. Eingeladen hatte der Verband »Pro Generika«.

Impfstoffe sind da, Empfehlung noch nicht

Seit diesem Herbst stehen erstmals Impfstoffe zum Schutz gegen das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) zur Verfügung. Die Erwartungen an die neuen RSV-Prophylaktika sind groß – doch ohne STIKO-Empfehlung bleiben die neuen Prophylaxeoptionen wohl erst mal Selbstzahlerleistungen. Eine Kostenübernahme kann aber auch individuell – nach Absprache mit dem behandelnden Arzt – bei der zuständigen Krankenkasse beantragt werden.... Read More

Der GPK-ImpfstoffGuide ist da!

Alle wichtigen Impfstoff-Informationen ab sofort immer parat! Der ImpfstoffGuide unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Arbeit und schafft jederzeit Handlungssicherheit. Die Vorteile im Überblick: Schnell Finden statt lange suchen: Zu jedem Impfstoff sehen Sie sofort alle wichtigen Infos wie z. B. Schema Grundimmunisierung, Auffrischung, Impfalter oder auch das wichtige Thema Anwendung und Lagerung. Praktische Navigation: Kein... Read More

Plädoyer fürs Impfen

Covid-19, Influenza, Pneumokokken- und RSV-Erkrankungen: Dr. Anja Kwetkat, Leiterin der Arbeitsgruppe Impfen der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG), plädiert dafür, jetzt bei der immunologisch sensiblen Gruppe der älteren Menschen für einen breiten Impfschutz zu sorgen. Die Altersgruppe Senioren 60+ sollte vor allem in kalten Jahreszeit an diverse Auffrischimpfungen denken.

Wie Open-Source-Arzneimittelforschung die nächste Pandemie bekämpfen soll

Mit einem Aufruf, Mittel gegen das Coronavirus zu entwickeln, begann 2020 der "COVID Moonshot". Wo steht das Open-Science-Projekt heute? Letzte Woche haben die Forscher, die hinter dem Projekt stehen, erste Ergebnisse im Journal "Science" veröffentlicht. Das Projekt, an dem mehr als 200 freiwillige Forscher aus 25 Ländern beteiligt waren, fand 18.000 Wirkstoffideen, die zur Synthese... Read More

ErgoMed Nr. 06/2023

++ Expertise in Form gebracht: Der GPK-ImpfstoffGuide ist da! ++ Das Impfstoff-Recherche-Tool für Fachkreise Kompakte Übersicht aller Indikationen und Impfstoffe mit dazugehörigen Infos zum Impfen Praktische Navigation – schnelles Ergebnis – kein Scrollen durch endlose Tabellen Jederzeit Handlungssicherheit bei Ihrer täglichen Arbeit, auch im mobilen Einsatz unterwegs

Das „blaue Spray“ verliert mit an Bedeutung

In der aktuellsten Asthma-Leitlinie wird Salbutamol bereits nicht mehr als alleinige Bedarfsmedikation empfohlen, sondern höchstens noch geduldet. Die S2k-Leitlinie zur fachärztlichen Diagnostik und Therapie von Asthma verfolgt ein völlig neues Konzept in der medikamentösen Asthma-Therapie: weg von der Symptom-Bekämpfung mit kurzwirksamen und nebenwirkungsreichen Medikamenten, hin zur Symptom-Prävention mit nachhaltigen und nebenwirkungsarmen Arzneimitteln.

Deutschland bald Tummelplatz für tropische Erreger?

Das West-Nil-Virus ist bereits in Deutschland angekommen, Dengue und Chikungunya haben mit ihrem Vektor Aedes albopictus zumindest ein Beinchen in der Tür. Im Zusammenhang mit Stechmücken warnt das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell vor allem vor zwei relevanten Gesundheitsrisiken: dem West-Nil-Virus (WNV), welches durch heimische Mücken (z. B. Culex-Arten) übertragen wird und aktuell vor allem in den... Read More

FDA hat ersten Chikungunya-Impfstoff zugelassen

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat Ixchiq die Zulassung erteilt. Ixchiq ist Valnevas lebend-attenuierter Single-Shot-Impfstoff zur Vorbeugung von Erkrankungen, die durch das Chikungunya-Virus verursacht werden können. Ixchiq ist in den USA für Personen ab 18 Jahren zugelassen, bei denen ein erhöhtes Risiko besteht, sich mit dem Chikungunya-Virus zu infizieren. Das meldet am Freitag die FDA.

Wichtige Impfstoffe fehlen

Lieferengpässe machen auch vor wichtigen und schützenden Impfstoffen nicht Halt. So fehlen momentan einzelne Packungsgrößen von Reise- und Indikationsvakzinen, die eingesetzt werden zur Immunisierung gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten. Die Lieferengpässe wichtiger Reise- und Indikationsimpfstoffe bestehen laut Paul-Ehrlich-Institut (PEI) bei folgenden Vakzinen: Ixiaro Injektionssuspension, alle Größen betroffen (Lieferbar bei der BergApotheke) Havrix 1440 (10 x 1) ,... Read More

Überblick: Dreimal RSV-Abwehr

In dieser RSV-Saison können gleich drei neue Präparate zur Abwehr von Infektionen mit dem respiratorischen Synzytial-Virus eingesetzt werden: Abrysvo®, Arexvy® und Beyfortus®. Die Zu­bereitungen sollen bei gefährdeten Menschen wie Frühgeborenen, Säuglingen, Kleinkindern oder Älteren schwere Erkrankungen der unteren Atemwege verhindern. Allen gemeinsam ist, dass die Wirkung über das virale Fusionsprotein vermittelt wird, mit dessen Hilfe... Read More

Cochrane Review: Insulin auch bei Raumtemperatur stabil

Die aktuelle Cochrane Review kam zu dem Ergebnis, dass Insulin auch bei höheren Temperaturen stabiler ist als angenommen. Das Team um Professor Dr. Bernd Richter von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wertete 17 Studien aus, die den Einfluss von Temperatur auf die Wirksamkeit von Insulinen untersuchten. Die Auswertung zeigte, dass ungeöffnete Ampullen und Patronen bis zu sechs... Read More

Fachgesellschaften empfehlen Schutzimpfung gegen RS-Virus

Insgesamt elf medizinische Fachgesellschaften und Institutionen rufen insbesondere Über-60-Jährige – aber auch Menschen jeden Alters mit Vorerkrankungen nach individueller Beratung – auf, sich gegen das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) impfen zu lassen. Unter Leitung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) haben die Gesellschaften dazu ein gemeinsames Positionspapier verfasst. Darin heißt es: „RSV-Infektionen gefährden nicht... Read More

Nuvaxovid XBB.1.5 Zulassung

Die Zulassung des an die Corona-Variante Omikron XBB.1.5 angepassten Impfstoffs der Firma Novavax wurde bereits erwartet. Nun hat EU-Kommission am 1. November die Zulassung erteilt, damit ist nun der dritte für diese Corona-Saison adaptierte Impfstoff in der EU zugelassen. Allerdings handelt es sich um den ersten proteinbasierten Impfstoff, der an Omikron XBB.1.5 angepasst wurde. Der... Read More

Veranstaltung | Arbeitsmedizin 2.23

01.12.- 02.12.2023 6. Arbeitsmedizinische Konferenz der BGW und des Forums Selbstständige des VDBW Veranstaltungsort: DGUV Tagungszentrum in Dresden Programm Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, interaktives Programm mit vielen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in drei großen Themenfeldern: • Arbeitsmedizin im Wandel der Zeit: Herausforderungen und Chancen nach der Pandemie • Von der Virtualität zur Realität: Digitale Wege... Read More

Mpox: Zahl der Infektionen steigt

Berlin - Die Krankheit Mpox verbreitete sich 2022 zunächst noch unter dem Namen Affenpocken überraschend stark. Berlin war einer der Hotspots. Vorbei ist es noch nicht. Die Zahl der nachweislich an Mpox erkrankten Menschen in Berlin ist in den vergangenen Wochen noch einmal deutlich angewachsen. Seit der letzten Juli-Woche seien insgesamt 35 Fälle der vormals Affenpocken... Read More

Galenus-Preis 2023: Qdenga® in Kategorie Primary Care ausgezeichnet

Mit TAK-003 (Qdenga®) von Takeda gibt es in Deutschland seit Februar 2023 erstmals einen Impfstoff zur Prävention von Dengue-Fieber bei Menschen ab vier Jahren. In der Zulassungsstudie konnte er bei Kindern und Jugendlichen im Alter von vier bis 16 Jahren virologisch bestätigtes Dengue-Fieber in 80 Prozent der Fälle verhindern. Die Arznei erhält den Galenus-Preis in... Read More

RNA-Interferenz: Gene mit RNA-Wirkstoffen ausschalten

Die RNA-Interferenz (RNAi) ist ein natürlicher Prozess, um Gene zielgerichtet auszuschalten, und findet in zahlreichen Organismen statt. Die entscheidende Rolle spielt dabei Ribonukleinsäure (RNA), die in Form von kleinen RNA-Fragmenten (small interfering RNA, siRNA) auch thera­peutisch genutzt wird. Wie funktioniert RNAi, gegen welche Erkrankungen wird sie therapeutisch ein­gesetzt, und welche Wirkstoffe stecken in der Pipeline?... Read More

Corona-Impfung: Körper baut Immungedächtnis in Organen auf

Eine aktuelle Studie der Charité – Universitätsmedizin Berlin zeigt am Beispiel der Corona-mRNA-Impfstoffe, dass der Körper nach der Impfung ein lokales Immungedächtnis in verschiedenen Organen aufbaut. Der im Journal of Clinical Investigation* veröffentlichten Arbeit zufolge sind die Immungedächtniszellen in den Organen zahlreicher als im Blut und verfügen über verstärkte antivirale Abwehrfunktionen.

Gesamtübersicht COVID-19-Impfstoffe

Unter nachfolgendem Link finden Sie eine Gesamtübersicht zu den aktuellen Covid-19-Impfstoffen. Die Gesamtübersicht enthält alle wichtigen Informationen zu den Impfstoffen und verschafft Ihnen schnellstmöglich einen Überblick über Zulassung, Lagerung, Auffrischung, Haltbarkeit und STIKO-Hinweise - für Ihre Handlungssicherheit. Für einen späteren Zugriff finden Sie die Übersicht auch in unserem offenen Download Bereich.

Curevac investiert bis zu 150 Millionen Euro

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac steckt einem Zeitungsbericht zufolge zwischen 100 und 150 Millionen Euro in eine im Bau befindliche Produktionsanlage. Die neue Anlage für die RNA-Technik soll Anfang 2024 einsatzbereit sein. Das haben die »Stuttgarter Zeitung« und die »Stuttgarter Nachrichten« am 4. Oktober nach einem Interview mit Vorstandschef Alexander Zehnder berichtet.

VDBW-Webmeeting | „Besonders schutzbedürftige Personen“

Donnerstag 23.11.2023 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Rumen Alexandrov Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

TK übernimmt RSV-Prophylaxe mit Beyfortus® Nirsevimab für Risiko-Säuglinge

Seit etwas mehr als einem Monat, nämlich seit 1. September 2023, ist der Antikörper Nirsevimab (Handelname Beyfortus®) in Deutschland auf dem Markt. Zugelassen ist er zur Prävention einer RSV-Infektion bei Säuglingen während ihrer ersten RSV-Saison. Die Kosten müssen Eltern bislang selbst tragen. Mit der Techniker Krankenkasse hat nun die erste Krankenkasse erklärt, die Kosten zumindest... Read More

WHO empfiehlt neuen Malaria-Impfstoff für Kinder

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen zweiten Malaria-Impfstoff für Kinder in betroffenen Regionen empfohlen. Sie folgte der Empfehlung eines unabhängigen Impfrates, der die WHO in solchen Fragen berät. Untersuchungen hätten gezeigt, dass der neue R21/Matrix-M-Impfstoff in betroffenen Gebieten Malariafälle mit Symptomen innerhalb von einem Jahr um 75 Prozent reduzieren könne, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am... Read More

Webinar | „Hautschutz Aktuell“

Mittwoch 08.11.2023 um 13.00 – 16.30 Uhr Eine lange Tradition haben die Veranstaltungen des VDBW-Landesverbandes Baden mit der Firma Peter Greven Physioderm GmbH rund um das Thema Haut. Auch in diesem Jahr bieten wir die Veranstaltung als Web-Meeting bundesweit zur Teilnahme an. Die Veranstaltung ist kostenfrei und auch für Nichtverbandsmitglieder offen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

STIKO: Aktualisierung der Empfehlungen zur Pneumokokken-Impfung

Seit Anfang 2022 ist in Deutschland ein 20-valenter (20 Serotypen abdeckender) Pneumokokken-Konjugatimpfstoff (PCV20) für Personen ab dem Alter von 18 Jahren zugelassen. Nach Auswertung der verfügbaren Evidenz zur Sicherheit und Wirksamkeit sowie Ergebnissen aus einer Modellierung bewertet die STIKO PCV20 (Apexxnar) als überlegen gegenüber den bisher empfohlenen Impfstoffen PPSV23 (Pneumovax 23) und PCV13 (Prevenar 13).... Read More

Moderna: Nasale Corona-Impfstoffe

Das US-Unternehmen Moderna arbeitet an mRNA-Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 zur nasalen Applikation. Die Wirksamkeit eines intranasal zu applizierenden mRNA-LNP-Impfstoffkandidaten zum Schutz vor einer SARS-CoV-2-Infektion wurde an Hamstern untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die intranasale Impfung eine Spike-spezifische bindende und neutralisierende Antikörper induziert, dass die Viruslast im Respirationstrakt verringert und eine Lungenpathologie weitgehend verhindert wird.

SCHUTZIMPFUNGEN BEI KREBS: Was ist zu beachten?

Viele Krebspatienten haben durch ihre Erkrankung und/oder deren Therapie eine geschwächte Immunabwehr und sind dadurch deutlich anfälliger für Infektionen als Menschen ohne Krebserkrankung. Impfungen können für diese Patienten deshalb besonders wichtig sein, um sich vor schwerwiegenden Infektionen zu schützen. Worauf man beim Impfen von Krebspatienten achten sollte? Darüber informiert der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)... Read More

Produktinformation für Anwender zu COMIRNATY XBB.1.5

Unter nachfolgendem Link finden Sie die Produktinformationen zu den neuen XBB.1.5 angepassten COMIRNATY Impfstoffen von BioNTech. Die Produktinformationen geben Auskunft über Zulassung, Merkmale, Anwendung, Haltbarkeit und Transportzeit sowie Auslieferung der Impfstoffe. Außerdem ist eine Tabelle mit den dazu gehörigen PZNs der COMIRNATY XBB.1.5 Impfstoffe enthalten. Für einen späteren Zugriff finden Sie die Produktinformationen auch in... Read More

RSV-Prophylaxe: Neue Präparate, jedoch keine Empfehlung

Drei neue Präparate stehen für die Prophylaxe von schweren Infektionen mit dem Respiratorischen Synzytialvirus (RSV) zur Verfügung: Die zwei Impfstoffe Arexvy® von GSK und Abrysvo® von Pfizer, außerdem der monoklonale Antikörper Nirsevimab (Beyfortus®) von Sanofi und Astra-Zeneca. Zum Einsatz werden sie in Deutschland in diesem Herbst und Winter aber wohl nur selten kommen, denn es... Read More

Stellenanzeige AMD HANSE arbeitsmedizinische Dienste, Standort Bremen/ Bremerhaven

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Arzt (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin ab sofort, Voll- oder Teilzeit Der arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Dienst AMD HANSE ist einer der führenden Dienstleister im Bereich des betrieblichen Gesundheitsschutzes in Norddeutschland mit Standorten in Hamburg, Bremen und Bremerhaven. Für unsere langjährigen Großkunden aus den Branchen Hafenwirtschaft, Transportwesen, neue Technologien und der... Read More

VDBW-Webmeeting | „ASA-Sitzung (Rechtliche Aspekte und praktische Tipps) / Die Betriebsbegehung / Der Weg in die Selbstständigkeit“

Donnerstag 12.10.2023 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Turgay Göksu Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

COVID-19: PIROLA, BOOSTER, PERSONALMANGEL

In einer Pressekonferenz hat das Science Media Center drei Expert:innen um ihre Einschätzung gebeten, womit wir in Sachen COVID-19 in diesem Herbst rechnen müssen. Mehr Sorge als die neue Virusvariante „Pirola“ macht diesen der Fachkräftemangel im Gesundheitssektor. Ältere und Risikopatient:innen sollten sich daher die Booster-Impfung mit den angepassten Impfstoffen nicht entgehen lassen.

Impfmythen: Falschinformationen wirksam aufklären

Insbesondere zum Thema Impfen kursieren eine Vielzahl von Falschinformationen. Daher ist es wichtig, Patienten und Patientinnen über häufig vorkommende Falschinformationen zu Impfungen aufzuklären. Um die impfende Ärzteschaft bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, hat das Robert Koch-Institut sogenannte „Fakten­sandwiches“ zu einigen häufig vor­kommen­den Falschinformationen zu Impfungen entwickelt. Diese „Fakten­sandwiches“ werden kontinuierlich erweitert und stehen zum Download... Read More

14 Millionen Dosen angepasster Biontech-Impfstoff erwartet

Im kommenden Herbst und Winter sollen 14 Millionen Dosen frisch angepasster COVID-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer in Deutschland zur Verfügung stehen. Erwartet werden voraussichtlich 13,6 Millionen Dosen für Menschen ab zwölf Jahren, 300.000 Dosen für Kinder von fünf bis elf Jahren sowie 200.000 Dosen für Kleinkinder. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) kritisiert jedoch nach wie vor den hohen... Read More

Dengue-Fieber-Fälle am Gardasee

Dengue-Fieber gehört eigentlich zu den tropischen Viruserkrankungen. Dieses Jahr wurden jedoch mehrere Fälle in der Region am Gardasee gemeldet, bei denen die Erkrankten sich nicht auf einer Reise angesteckt hatten, sondern vor Ort. Seit dem 24. August dieses Jahres weist das Auswärtige Amt in Berlin in seinen Reisehinweisen zu Italien auf die Ansteckungsmöglichkeit mit dem... Read More

ErgoMed Nr. 04/2023

++ Seit 20 Jahren an der Seite unserer Kunden ++ Best Practice für mehr Effektivität, Wissen und Erfolg Seit 20 Jahren stehen wir dafür, mit innovativen Dienstleistungen und engagiertem Handeln Fachkreise aus dem Gesundheitsdienst zu unterstützen, und viele von Ihnen begleiten uns bereits von Beginn an. Wir danken unseren Kunden und Geschäftspartnern für das langjährige... Read More

Comirnaty® Omikron XBB.1.5 vorerst nicht in Einzeldosen

Nach der Zulassung des angepassten Coronaimpfstoffs Comirnaty® XBB.1.5 soll nun die Versorgung damit gestartet werden. Jedoch wird es zunächst keine Abfüllung von Comirnaty® in Einzeldosen geben: "Der Bezug von Einzeldosenbehältnissen ist im Rahmen des bestehenden EU-Vertrags mit BioNTech/Pfizer aufgrund der Vorgaben des Europäischen Vergaberechts nicht möglich" teilte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) mit.

Comirnaty® Omikron XBB.1.5: EU-Zulassung erteilt

Nachdem die Hersteller den angepassten Impfstoff bereits vorproduziert haben, hat die Europäische Kommission am 1. September die Zulassung für Comirnaty® Omikron XBB.1.5 erteilt. Der an aktuell kursierende Varianten von SARS-CoV-2 angepasste Impfstoff aus dem Hause Biontech und Pfizer wird ab dem 18. September ausgeliefert. Auffrischimpfungen empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) derzeit für Risikogruppen wie Personen... Read More

Aktueller Überblick: Status Quo RSV-Prävention und verfügbare Impfstoffe

Infektionen durch das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) betreffen in erster Linie die Atemwege. Während ältere Kinder und Erwachsene meist nur leichte Erkältungssymptome entwickeln, muss insbesondere bei Kindern unter zwei Jahren und bei älteren Menschen vermehrt mit schweren Verläufen und teilweise lebensbedrohlichen Komplikationen gerechnet werden. Der nachfolgende Artikel gibt rechtzeitig zu Beginn der RSV-Saison einen guten Überblick... Read More

Sanofi informiert: Beyfortus® – neue RSV-Prävention für Neugeborene und Säuglinge

Ab September kommt ein weiteres Präparat zum Schutz vor RSV auf den Markt: Beyfortus® (Nirsevimab) ist ein langwirksamer monoklonaler humaner Antikörper und indiziert zur Prävention von Respiratorischen Synzytial-Virus-Erkrankungen der unteren Atemwege bei Neugeborenen und Säuglingen während ihrer ersten RSV-Saison. Sanofi und AstraZeneca kollaborieren in der Entwicklung und Kommerzialisierung des Produkts. Alle wichtigen Informationen finden Sie... Read More

Erster RSV-Impfstoff zum Schutz von Babys EU-weit zugelassen

Die EU-Kommission hat Abrysvo® von Pfizer zugelassen. Es handelt sich hierbei um den ersten in der EU zugelassenen Impfstoff gegen das Respiratorische Synzytialvirus (RSV), der nicht nur ältere Erwachsene, sondern auch Kleinkinder bereits ab der Geburt schützt. RSV sei eine der häufigsten Ursachen für Krankenhausaufenthalte in der EU. Gerade im vergangenen Winter hatten RSV-Infektionen zugenommen... Read More

Sanofi informiert: Efluelda® 10er-Packung der Saison 2023/24 in 2 Ausführungen verfügbar

Um die Versorgungssicherheit noch weiter zu erhöhen, hat Sanofi die Produktion seiner Influenza-Impfstoffe auf mehrere Fertigungsstandorte ausgeweitet. Sanofi informiert daher darüber, dass die Efluelda® 10er-Packung der Saison 2023/24 in 2 Ausführungen verfügbar sein wird, die sich äußerlich leicht unterscheiden. Es kann vorkommen, dass Sie mit Ihrer Lieferung zwei verschiedene Ausführungen erhalten. Beide Ausführungen haben selbstverständlich... Read More

Neues SARS-CoV-2-Impfkonzept: Nanopartikel-Impfstoff bewirkt anhaltende Immunreaktion

Zwar gelang mithilfe der mRNA-Technologie ein bis dahin kaum vorstellbarer Durchbruch bei der Bereitstellung von Impfstoffen für schnell mutierende Erreger. Aber es gibt durchaus noch Entwicklungspotenzial für neue Impfkonzepte, das erprobt werden muss, um einen länger anhaltenden Schutz und vielleicht auch ein Schutz vor einer Infektion zu realisieren: Forschende um Dr. Cuiping Liu und Dr.... Read More

Ohne große Gefahr: Coronavirus-Variante EG.5 breitet sich aus

Die neue Coronavirus-Variante EG.5 breitet sich weltweit zwar immer weiter aus, wird von Experten aber als nicht besonders gefährlich angesehen. „Meiner Einschätzung nach geht von EG.5 keine besondere Gefahr aus“, sagte Richard Neher, Leiter der Forschungsgruppe Evolution von Viren und Bakterien am Biozentrum der Universität Basel. Das von EG.5 ausgehende Risiko für die öffentliche Gesundheit... Read More

Auffrischimpfung gegen COVID-19: Anpassung der Auffrischimpfstoffe gegen Omikron-Varianten bedeutsam für COVID-19-Schutz

Auffrischimpfungen dienen dazu, das Gedächtnis des Immunsystems aufzufrischen und den Schutz vor Infektion bzw. schweren Krankheitsverläufen zu erhöhen. Derzeit zirkulierende Omikron-Varianten des SARS-Coronavirus-2 unterscheiden sich im Hinblick auf die Ansprechbarkeit des Immunsystem (Antigene) deutlich von den Ursprungsvarianten. Eine klinische Studie, die das Paul-Ehrlich-Institut bei geimpften Angehörigen der Gesundheitsberufe durchgeführt hat, zeigt: Nicht an Omikron angepasste... Read More

PEI: EU-Kom­mis­si­on er­teilt Stan­dard­zu­las­sung für CO­VID-19-Impf­stoff Nu­va­xo­vid

Am 25.05.2022 hat der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Human Medicinal Products, CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur für den proteinbasierten COVID-19-Impfstoff Nuvaxovid empfohlen, die bedingte Zulassung in eine Standardzulassung umzuwandeln. Die EU-Kommission ist dieser Empfehlung des CHMP am 04.07.2023 gefolgt. Eine Standardzulassung muss nicht mehr jährlich erneuert werden. Alle anderen Verpflichtungen für das pharmazeutische Unternehmen... Read More

Schnelle und dauerhafte Immunreaktion in Phase-III-Studie: Chikungunya-Impfstoff von Bavarian Nordic könnte 2025 kommen

Chikungunya ist eine ursprünglich tropische Viruserkrankung, die zu dauerhaften Schäden unter anderem der Gelenke führen kann. Das Chikungunya-Virus wird von verschiedenen Mückenarten übertragen und hat sich in den vergangenen Jahren bis in den Mittelmeerraum verbreitet. 2025 könnte nun ein Impfstoff mit sogenannten Virus-like Particles auf den Markt kommen. Hersteller Bavarian Nordic präsentierte jetzt vielversprechende Daten... Read More

Omikron XBB.1.5: Angepasster COVID-19-Impfstoff von Biontech vorproduziert

Biontech hat nach eigener Aussage auf eigenes Risiko Corona-Impfstoffe vorproduziert: Im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal erklärte das Unternehmen, dass man die Markteinführung des an Omikron XBB.1.5 angepassten monovalenten COVID-19-Impfstoffs für Personen im Alter ab sechs Monaten vorbereite. Die Auslieferung soll vorbehaltlich der Zulassung im September beginnen.

VDBW-Webmeeting | „ArbMedVV und AMR “

Donnerstag 21.09.2023 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Ruman Alexandrov Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

RSV-Impfstoff von Pfizer für Schwangere zur Zulassung empfohlen

Mit Spannung wird ein Impfstoff gegen RSV (Respiratory Syncytial Virus) für den Schutz von Säuglingen erwartet. Eine Zulassungsempfehlung der EMA rückt diesen nun in greifbare Nähe. Kommt der neue RSV-Impfstoff in der EU bald tatsächlich auf den Markt, wird er unter dem Handelsnamen Abrysvo allerdings nicht Säuglingen verabreicht werden, sondern deren Müttern während der Schwangerschaft.... Read More

WHO besorgt: Ausbreitung von Dengue-Fieber nimmt zu

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist besorgt wegen der Ausbreitung des Dengue-Virus, auch in Europa. Es wird von Aedes-Stechmücken übertragen, die in tropischen und subtropischen Klimazonen zuhause sind. Sie verbreiten sich aber weltweit. Seit dem Jahr 2000 habe sich die Zahl der jährlichen Fälle verachtfacht, auf geschätzt 4,2 Millionen im vergangenen Jahr, sagte Raman Velayudhan, Leiter der... Read More

Positives CHMP-Votum: EMA empfiehlt Zulassung von RSV-Impfstoff für Säuglinge

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) empfiehlt, in der Europäischen Union (EU) die Zulassung für Abrysvo (Pfizer) zu erteilen. Abrysvo wurde im Rahmen des beschleunigten Bewertungsverfahrens der EMA geprüft und ist ein bivalenter Impfstoff gegen das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV), der aus zwei rekombinanten RSV-Glykoproteinen besteht, die so ausgewählt wurden, dass sie einen... Read More

Auffrischimpfung gegen COVID-19: Anpassung der Auffrischimpfstoffe gegen Omikron-Varianten bedeutsam für COVID-19-Schutz

Nicht an Omikron-Varianten angepasste COVID -19-mRNA-Impfstoffe führen als Auffrischimpfungen (3. und 4. Impfung) zwar zu höheren Blutspiegeln neutralisierender Antikörper gegen die Omikron-Subvarianten. Jedoch fallen diese Antikörpertiter sechs Monate nach der dritten oder vierten Impfung deutlich ab. Die vierte Impfung hatte ebenfalls keinen Einfluss auf die Breite der Immunantwort gegen verschiedene Virusvarianten. Auch bei der Grundimmunisierung... Read More

Stellenanzeige Betriebsarztservice, Standortleitung Bad Soden (Taunus)

Betriebsarztservice ist der erste digital-first Full-Service-Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Als junges, dynamisches und innovatives Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden moderne, flexible und transparente arbeitsmedizinische und -sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten und damit nachhaltig das betriebliche Gesundheitsmanagement zu revolutionieren. Wir sind bereits an neun Standorten in ganz Deutschland... Read More

Stellenanzeige Betriebsarztservice, Standortleitung Stuttgart

Betriebsarztservice ist der erste digital-first Full-Service-Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Als junges, dynamisches und innovatives Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden moderne, flexible und transparente arbeitsmedizinische und -sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten und damit nachhaltig das betriebliche Gesundheitsmanagement zu revolutionieren. Wir sind bereits an neun Standorten in ganz Deutschland... Read More

Stellenanzeige Betriebsarztservice, Standortleitung Kiel

Betriebsarztservice ist der erste digital-first Full-Service-Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Als junges, dynamisches und innovatives Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden moderne, flexible und transparente arbeitsmedizinische und -sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten und damit nachhaltig das betriebliche Gesundheitsmanagement zu revolutionieren. Wir sind bereits an neun Standorten in ganz Deutschland... Read More

Stellenanzeige Betriebsarztservice, Standortleitung Berlin

Betriebsarztservice ist der erste digital-first Full-Service-Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Als junges, dynamisches und innovatives Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden moderne, flexible und transparente arbeitsmedizinische und -sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten und damit nachhaltig das betriebliche Gesundheitsmanagement zu revolutionieren. Wir sind bereits an neun Standorten in ganz Deutschland... Read More

Ausblick: Healthy Work Summit 2024 – Aktuelles aus der Arbeitsmedizin und dem BGM

SAVE THE DATE: Der nächste Healthy Work Summit findet 2024 vom 18. bis 19. April in Kornwestheim statt. Das in 2022 gestartete neue Kongressformat ist für Arbeitsmediziner und Akteure im Betrieblichen Gesundheitsmanagement konzipiert mit Themen wie z. B. Homeoffice, virtuelle Zusammenarbeit, Führen auf Distanz, hybride Arbeitsmodelle. Strukturen und Prozesse werden sich weiter verändern, die Vorhersehbarkeit... Read More

Moderna: Zulassungsanträge für mRNA-Impfstoff gegen RSV eingereicht

Moderna will weltweit Zulassungsanträge für seinen RSV-Impfstoff mRNA-1345 gegen das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) einreichen. In Europa, der Schweiz und auch in Australien wurden deshalb bereits Zulassungsanträge für das Vakzin eingereicht. Zudem hatte der Konzern bereits mit der schrittweisen Einreichung eines Zulassungsantrages für mRNA-1345 bei der US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) begonnen. Erwachsene ab 60... Read More

Ty­phus-Impf­stoff Ty­phim Vi mit eng­lisch/fran­zö­sisch/spa­ni­scher Be­schrif­tung in Deutsch­land ver­füg­bar

Der Zulassungsinhaber Sanofi Pasteur Europe hat angekündigt, dass unter Zugrundelegung der derzeit verfügbaren Lagermengen sowie durch die noch zu erwartenden regulären Liefermengen der voraussichtliche Bedarf am Typhus-Reiseimpfstoff Typhim Vi in Deutschland nicht gedeckt werden könne. Sanofi wird daher voraussichtlich vom 03.07. bis zum 31.08.2023 Typhim Vi in fremdsprachlicher Kennzeichnung auf dem deutschen Markt zur Verfügung... Read More

Bulletin zur Arzneimittelsicherheit – aktuelle Ausgabe 2/2023 erschienen

Die Themen der aktuellen Ausgabe: Editorial:Der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz – entscheidend für die Sicherheit von Arzneimitteln Antiadiposita – zugelassene Wirkstoffe und mögliche neue Therapieoptionen Sicherheitsprofil der COVID-19-Impfstoffe – Sachstand 31.03.2023 Zehn Jahre PRAC – der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz Verordnung von Thyreostatika bei Frauen im gebärfähigen Alter und... Read More

Stellenanzeige Struktur-und Genehmigungsdirektion Süd, Standort Neustadt

Gewerbeärztin / Gewerbearzt (m/w/d)(w/m/d) Die Struktur-und Genehmigungsdirektion Süd ist eine obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten in Neustadt, Mainz, Kaiserslautern und Speyer arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zentrum unserer vielfältigen Aufgaben aus den Bereichen Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen der Mensch und die Umwelt. In diesen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Stuttgart-Zuffenhausen

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmediziner (m/w/d) idealerweise in Teilzeit oder auch Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen – auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Stuttgart

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Facharzt (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei derSuche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: in Stuttgart. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit stehen Unternehmenskunden, Privatkundenund Sparkassen. Mit großer Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Frankfurt am Main

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei derSuche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Unser Auftraggeber ist der renommierte hessische Marktführer für Prüf- und Zertifizierungsleistungen. Das Unternehmen ist Garant für Sicherheit, Umweltschutz, Qualität und Marktfähigkeit von... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Metropolregion Rhein-Neckar

Facharzt (m/w/d) oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d) für Arbeitsmedizin idealerweise in Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Leipzig

Facharzt für Arbeitsmedizin / Facharzt mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin (m/w/d) idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Unternehmen Unser Auftraggeber ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung, das über eine der modernsten baulichen und technischen Infrastrukturen Europas verfügt. Minimal-invasive... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Waiblingen

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmediziner (m/w/d) Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren.

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Ravensburg

Leitende/r Fachärztin/-arzt für Arbeitsmedizin in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Ihr... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Paderborn

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Facharzt (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Unser Auftraggeber bietet vielfältige Dienstleistungen für Kunden im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an. Geboten... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Mönchengladbach

Betriebsarzt (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Unser Auftraggeber ist einer der größten Arbeitgeber in Mönchengladbach und eines der größten Ausbildungskrankenhäuser für Medizinstudenten der Universität Aachen.... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Tübingen und Empfingen

Facharzt (m/w/d) oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d) für Arbeitsmedizin in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Nünchritz

Arzt als Weiterbildungsassistent (m/w/d) für Arbeitsmedizin Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung suchen wir für einen unserer Kunden einen Arzt als Weiterbildungsassistent (m/w/d) für... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Korbach

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmediziner (m/w/d) in leitender Funktion idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Unser Auftraggeber entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Harz

Facharzt für Arbeitsmedizin / Betriebsarzt (m/w/d) Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Ihr... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Hannover

Fachexperte für Arbeitsmedizin und Prävention Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Unser Auftraggeber entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Frankfurt/Main

Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Stuttgart

Fachärzt*in für Arbeitsmedizin als Standortleitung idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzt*innen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung bieten wir Ihnen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort München

Fachärzt*in für Arbeitsmedizin als Standortleitung idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzt*innen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung bieten wir Ihnen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Berlin

Fachärzt*in für Arbeitsmedizin als Standortleitung idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzt*innen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung bieten wir Ihnen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Kiel

Fachärzt*in für Arbeitsmedizin in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzt*innen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung bieten wir Ihnen Perspektiven... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Hamburg

Fachärzt*in für Arbeitsmedizin idealerweise in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzt*innen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung bieten wir Ihnen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Berlin, Hamburg, Köln

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Weiterbildungsassistent*in für Arbeitsmedizin idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen – auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Essen

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmediziner (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Unternehmen Unser Auftraggeber ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie- und Technologiegeschäften. Der Betriebsärztliche Dienst am Corporate Headquarter in... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, bundesweit

Fachärzte für Arbeitsmedizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Bergisch Gladbach

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin/Betriebsarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: Als ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung suchen wir für einen unserer Kunden einen Facharzt (m/w/d)... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Kassel

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Facharzt (m/w/d mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Bayreuth

Betriebsarzt (m/w/d) (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir sind eine auf den Bereich Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung und beraten Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmediziner*innen - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte und Ärztinnen, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren.... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Frankfurt

Facharzt (m/w/d) oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d) für Arbeitsmedizin in Teilzeit (20 h/Woche) Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Ihr neuer Arbeitgeber kann sich sehen lassen: ls ausschließlich auf die Arbeitsmedizin spezialisierte Personalberatung suchen wir für einen unserer Kunden einen... Read More

Stellenanzeige Doc at Work, Standort Velen

Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder einen Arzt (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin idealerweise in Vollzeit Karriere im Gesundheitsmanagement ist unsere Profession. Wir beraten Konzerne bei der Suche und Auswahl von Arbeits- und Betriebsmedizinern - auch in leitender Funktion. Darüber hinaus beraten wir Ärzte, die sich für eine Karriere in der Arbeitsmedizin interessieren. Wir bieten Ihnen... Read More

VDBW-Webmeeting | „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen“

Donnerstag 17.08.2023 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Prof. Dr. Peter Angerer Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich... Read More

VDBW-Webmeeting | „DGUV Empfehlungen…“ und Lärm

Donnerstag 13.07.2023 von 19:00 – 20:30 Uhr mit Dr. Florian Struwe Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar „Arbeitsmedizin für Weiterzubildende“ ein. Mit diesen Veranstaltungsreihe bietet der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) Vorträge zu arbeitsmedizinischen Themen und vor allem die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion mit erfahrenen Weiterbildern. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!... Read More

Vielversprechende Studiendaten: Chikungunya-Impfstoff in Sicht

Der Lebendimpfstoff VLA1553 vom österreichisch-französischen Unternehmen Valneva gegen das Chikungunya-Fieber hat sich in einer Phase-III-Studie als sicher erwiesen und protektive Antikörpertiter induziert. Die Zulassung ist in Europa, USA und Kanada beantragt. „Dies könnte der erste Impfstoff für Menschen in Endemieländern werden sowie für die Reisemedizin“, berichtete Studienleiterin Dr. Martina Schneider in Wien. Die Krankheit ist... Read More

Stellenanzeige VW, Standort Wolfsburg

Fachärztin / Facharzt für Arbeitsmedizin in Voll- und Teilzeit (w/m/d) Berufserfahrene | Tarif/Tarif Plus  Ihr Arbeitsumfeld Haben Sie Interesse, Medizin, Prävention, Gesundheitskompetenz und die Arbeitsumwelt in einem Weltkonzern mitzugestalten? Können Sie sich vorstellen, in einem Team mit Spezialisten und unterschiedlichen Fachärzten zu arbeiten? Wollen Sie vielfältige Arbeitsbereiche und internationale Standorte des Konzerns weltweit kennenlernen? Volkswagen... Read More

Neue DAP-Arbeitshilfe: Zubehör für COVID-19-Impfungen

Aufgrund der Änderung der „Allgemeinverfügung zur Sicherstellung der flächendeckenden Verteilung von Impfstoffen gegen COVID-19“ bekommen Apotheken seit dem 08.04.2023 Impfstoffzubehör nicht mehr bei ihrer Covid-19-Impfstoffbestellung vom Großhändler mitgeliefert. Bei der Bestellung von Impfstoffzubehör muss beachtet werden, dass die einzelnen Impfstoffhersteller teils unterschiedliches Zubehör empfehlen. Die neue DAP-Arbeitshilfe gibt eine Übersicht über die einzelnen Impfstoffe und... Read More

ErgoMed Nr. 03/2023

++ Jetzt schützen: FSME-Impfstoff von Bavarian Nordic – jetzt impfen! ++ Encepur Erwachsene weiterhin zum Dosis-Sonderpreis Aufgrund gestiegener Temperaturen ist der FSME-Impfschutz wichtiger denn je! In milden Wintern beenden die Zecken vorzeitig ihre Winterstarre und sind damit inzwischen nahezu ganzjährig aktiv. Gleichzeitig beeinflusst der Klimawandel das Expositionsrisiko: Die Endemiegebiete breiten sich von Deutschlands südlichen Bundesländern... Read More

Stellenanzeige IBU, Standort Berlin und Umland

Wir suchen für Berlin und Umland einen/eine Facharzt/Fachärztin für Arbeitsmedizin  Die Person sollte Lust auf interessante Kunden, anspruchsvolle medizinische Tätigkeiten, Leitungsfunktion ohne viel Papierkram, qualifiziertes Team, klare Strukturen, individuelle Zeiteinteilung mit Lust auf Weiterbildung haben. Es wird nur selten Reisebereitschaft notwendig. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Das Team der IBU GmbH Tel.:... Read More

Stellenanzeige Airbus Helicopters Deutschland GmbH, Standort Donauwörth

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt Arbeitsmedizin (d/m/w) Job Familie: Health Safety & Environment Erfahrungsniveau: Professional Jobtyp: Vollzeit, befristet Bei Airbus Helicopters in Donauwörth suchen wir für unser Health & Medical Center einen Arzt in Weiterbildung zum Facharzt Arbeitsmedizin (d/m/w)! Was erwartet Sie bei uns? Ihre Aufgaben: Betriebsärztliche Aufgaben und Beratung gemäß §3 ASiG Abs.1-4 und... Read More

Impfen ohne Spritze: Universität Basel entwickelt neuen Impfstoff gegen Covid-19

Bisher führte bei der Impfung gegen Covid-19 kein Weg an der Spritze vorbei – das könnte sich nun ändern: An der Universität Basel ist ein neuer Impfstoff gegen Covid-19 in Tierversuchen erfolgreich getestet worden. Das auf abgewandelten Coronaviren beruhende Vakzin soll über die Nase oder über den Mund verabreicht werden können, wie die Universität Basel... Read More

WHO empfiehlt neue Antigenkomposition für COVID-19-Impfstoffe

Kommt ein monovalenter XBB.1-Impfstoff? Eine technische Beratungsgruppe der WHO hat vergangene Woche die Entwicklung der Gene und Antigene von SARS-CoV-2 ausgewertet. Fazit: Um eine bessere Immunantwort auf die aktuell zirkulierenden Virusvarianten zu erzeugen, schlägt die WHO einen monovalenten Impfstoff mit einer Omikron-Untervariante vor. Hierbei sollen die Omikron-Untervarianten allerdings nicht zu den bestehenden mono- und bivalenten... Read More

Pathomechanismus: Myokarditis nach Corona-Impfung – Zytokinüberschuss spielt Schlüsselrolle

Im Zusammenhang mit mRNA-Impfungen gegen COVID-19 waren als seltene Nebenwirkungen Myo- und/oder Perikarditiden beobachtet worden, insbesondere bei jungen Männern. Wie diese zustande kommen, war bislang unklar. Erste Hinweise auf das pathomechanistische Geschehen publizierte eine Forschungsgruppe der Universität Yale nun in „Science Immunology“. Der vermutliche Schuldige: zu viele Zytokine.

Grippeähnliche Symptome: Tigermücken verbreiten West-Nil-Virus auch in Deutschland

Mit steigenden Temperaturen startet auch wieder die Mückensaison. Von Juni bis Ende September sind die Insekten besonders aktiv und können Krankheiten wie das West-Nil-Virus (WNV) übertragen. In der Europäischen Union sind insgesamt 965 Fälle beim Menschen gemeldet worden, elf davon in Deutschland. Das Vorkommen von WNV-Erkrankungsfällen über mehrere Jahre zeigt an, dass offensichtlich WNV auch... Read More

PEI: CHMP hat Zulassung für Impfstoff gegen Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV) empfohlen

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur (European Medicines Agency, EMA) hat am 26.04.2023 eine positive Stellungnahme für den Impfstoff Arexvy abgegeben. Das Impfstoffprodukt des Unternehmens GlaxoSmithKline Biologicals S.A. soll bei Menschen ab einem Alter von 60 Jahren eingesetzt werden, um vor Erkrankungen der unteren Atemwege... Read More

PEI: CHMP emp­fiehlt Zu­las­sungs­er­wei­te­rung des CO­VID-19-Impf­stoff­pro­dukts Spike­vax bi­va­lent Ori­gi­nal/Omi­cron BA.4-5 als Auf­fri­schimp­fung für Kin­der im Al­ter von 6 bis 11 Jah­ren

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products, CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur (European Medicines Agency, EMA) empfiehlt die Indikation für das COVID-19-Impfstoffprodukt Spikevax bivalent Original/Omicron BA.4-5 zu erweitern. Der auf die Omikron-Variante BA.4-5 angepasste mRNA-Impfstoff soll als Auffrischimpfung für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren zugelassen werden. Bisher ist dieser Impfstoff zur... Read More

Weltweit erster Impfstoff gegen RS-Virus zugelassen

In Deutschland und in vielen anderen Staaten haben schwere Atemwegserkrankungen zuletzt deutlich zugenommen - jetzt haben die USA den weltweit ersten Impfstoff gegen das sogenannte Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) zugelassen. Das Vakzin Arexvy des britischen Pharmariesen GSK zum Schutz vor Atemwegserkrankungen wurde für Erwachsene ab 60 Jahren genehmigt, wie die US-Arzneimittelbehörde FDA mitteilte. Die Behörde sprach... Read More

Aufnahme der COVID-19-Impfung in die allgemeinen STIKO-Impfempfehlungen 2023

Die STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung: Sie empfiehlt künftig eine jährliche Auffrischimpfung für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf (Personen ab 60 Jahre, Personen ab 6 Monaten mit relevanten Grunderkrankungen, Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen) sowie für Personen mit erhöhtem SARS-CoV-2-Infektionsrisiko (medizinisches und pflegerisches Personal). Personen ohne Grunderkrankungen zwischen 18 und 59 Jahren... Read More

Bayerns Gesundheitsminister ruft zur FSME-Impfung auf

„Es ist höchste Zeit!“ – Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek wirbt für Schutzimpfungen gegen die durch Zecken übertragbare Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Holetschek betonte am Samstag in München: „Das Risiko, sich mit dem FSME-Virus anzustecken, ist von April bis Oktober am größten“. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine FSME-Impfung für Personen, die in Risikogebieten mit Zecken in Kontakt... Read More

STIKO: Überführung COVID-19-Impfung in regulären Impfkalender

Seit dem 8. April haben Apotheken kaum noch Möglichkeit, gegen COVID-19 zu impfen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) berät jedoch derzeit über die Überführung der COVID-19-Impfung in den regulären Impfkalender. Der STIKO-Vorsitzende Thomas Mertens hatte in einem am vergangenen Freitag in der „Rheinischen Post“ erschienenen Interview erklärt, man erwäge regelmäßige Corona-Impfempfehlungen für Risikogruppen. Es sei nun... Read More

Mehr Gürtelrose-Episoden durch Shingrix-Impfung?

Verdachtsfälle von Impfnebenwirkungen werden in Deutschland dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) gemeldet, wo sie gesammelt und ausgewertet werden. Eine solche Auswertung für den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 über alle in Deutschland zugelassenen und vermarkteten Impfstoffe, ausgenommen COVID-19-Vakzinen, wurde nun veröffentlicht. Unter allen dem Paul-Ehrlich-Institut gemeldeten Verdachtsfällen auf Impfnebenwirkungen stach ein Impfstoff... Read More